Kurse und Workshops

 

 

Kurse und Workshops 2020

   
               
 

All unsere Kurse finden bei uns am Hof in der St. Egydenerstraße 412  in unserer Küche oder in unseren Seminarräumlichkeiten statt. Wir stellen selbstverständlich alle Materialien zur Verfügung und für die Koch- und Kosmetikkurse werden unsere Teilnehmer auch mit einer passenden Schürze ausgestattet - mitzubringen ist also lediglich die gute Laune. Für die Verpflegung ist mit Kaffee und Kuchen gesorgt und bei den Kochkursen werden die Gerichte natürlich auch gleich verkostet.

 
 

Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt entweder über unser Kontaktformular, per E-Mail an sonnhof-velden@a1.et oder gerne auch telefonisch und gerne stehen wir auch bei Fragen zur Verfügung. Unsere Stornobedingungn entnehmen Sie weiter unten!

 
 

Selbstverständlich bieten wir auf Anfrage auch Privatkurse für Gruppen ab 5 Personen an und unser Seminarraum kann auch angemietet werden.

 
 

Bei den angeführten Kursen und Workshops für das Jahr 2020 sind Änderungen vorbehalten.

 
               

Wochentag

Datum

Kursnummer

Kursbezeichnung

Uhrzeit

Stunden

Teilnehmeranzahl

Kursbeitrag

Donnerstag

7.Mai 2020

0001-2020

Kochkurs - Wild 1

16-20

3,5-4

8

89

 

In diesem Kochkurs zeigen wir die Basics, die es zur Wildverarbeitung braucht - es wird eine ganze Keule zerteilt und die Fleischteile entsprechend zu Suppe, Kurzgebratenem und Faschiertem mit saiosnalen Beilagen verarbeitet. Zudem kommen Infos und Wissenwertes rund um das Wild und Fleisch nicht zu kurz und es wird ein kurzer Einblick in die Geschichte des Wildes gegeben.

 

Donnerstag

14.Mai 2020

0002-2020

Kochkurs - Wild 1

16-20

3,5-4

8

89

 

In diesem Kochkurs zeigen wir die Basics, die es zur Wildverarbeitung braucht - es wird eine ganze Keule zerteilt und die Fleischteile entsprechend zu Suppe, Kurzgebratenem und Faschiertem mit saiosnalen Beilagen verarbeitet. Zudem kommen Infos und Wissenwertes rund um das Wild und Fleisch nicht zu kurz und es wird ein kurzer Einblick in die Geschichte des Wildes gegeben.

 

Donnerstag

28.Mai 2020

0003-2020

Nudelkochkurs 1 - Krendln

16-19

3

8

75

 

Die perfekte Krendltechnik will gelernt sein und auch der Nudelteig und die Füllung. In diesem Kurs kochen wir verschiedene Füllungen - vom klassischen Kasnudel über den pikanten bis hin zur süßen Nudel.

 

Freitag

5.Juni 2020

0004-2020

Einmachen 1

14-18

4

8

89

 

Die Geheimnisse aus Omas Vorratskeller werden gelüftet und wir beantworten die brennenden Fragen rund um das Thema einkochen von Obst und Gemüse. Die saisonalen Produkte werden etwa zu Marmelade oder Kompott verarbeitet, lassen sie sich von der Vielfalt der Sommerküche überraschen und kochen sie mit uns für den Winter ein.

 

Donnerstag

18.Juni 2020

0005-2020

Backen 2 - Süßes Hefegebäck

16-20

4

8

79

 

Süßes Hefegebäck ist keine große Kunst - ob Zopf, Milchbrötchen oder Reindling. Zusammen backen wir kleine süße Teile und erkunden die Geheimnisse der Hefe.

 

Freitag

19.Juni 2020

0006-2020

Einlegen/Fermentieren

14-17.30

3,5

8

89

 

Fermentation und Einlegen in Öl oder Essig sind uralte Formen der Haltbarmachung und perfekt geeigent, um die Vorratskammer aufzufüllen. Saisonales Gemüse wird gemeinsam eingelegt oder fermentiert und alles Wissenswerte rund um diese Themen erkärt und praktisch vermittelt.

 

Mittwoch

24.Juni 2020

0007-2020

Fisch 1

9-12

3

8

85

 

Die Kunst des Filetierens des ganzen Fisches und das Zubereiten von ebenjenem klingt schwerer, als es ist. Gemeinsam versuchen wir uns daran und wissenswertes rund um die Wasserbewohner und deren Zubereitung wird von uns vermittelt, natürlich auch mit einer Verkostung des fertigen Produktes am Ende.

 

Donnerstag

25.Juni 2020

0008-2020

Kosmetikkurs 1

16-20

4

8

89

 

Handgemachte Naturkosmetik mit Zutaten aus dem Haushalt - gar nicht so schwer wie es vielleicht klingt. Wir stellen gemeinsam Pflegeprodukte wie Lippenbalsam, Augen Make-Up Entferner oder Handcreme her, die hübsch verpackt auch tolle Geschenkideen sind.

 

Donnerstag

2.Juli 2020

0009-2020

Wild 1

16-19

4

8

89

 

In diesem Kochkurs zeigen wir die Basics, die es zur Wildverarbeitung braucht - es wird eine ganze Keule zerteilt und die Fleischteile entsprechend zu Suppe, Kurzgebratenem und Faschiertem mit saiosnalen Beilagen verarbeitet. Zudem kommen Infos und Wissenwertes rund um das Wild und Fleisch nicht zu kurz und es wird ein kurzer Einblick in die Geschichte des Wildes gegeben.

 

Freitag

3.Juli 2020

0010-2020

Wild 2

14-18

4

8

89

 

Der Wildkochkurs für Fortgeschrittene - Edelteile wie der Rücken werden zu einem köstlichen Tartar verarbeitet und Innereien wie Leber verkocht. Wir widmen uns den Teilen abseits der Keule und zaubern Gerichte wie Beuschel mit saisonalen Beilagen.

 

Mittwoch

8.Juli 2020

0011-2020

Backen 3 - pikantes Hefegebäck

9-12

3

8

79

 

Hefegebäck gibt es nicht nur in süß sondern auch in pikant und gemeinsam backen wir etwa schnelles Zupfbrot, Brötchenräder oder Kräuterstangerl, denn nichts schmeckt besser als selbstgemachtes Brot.

 

Donnerstag

9.Juli 2020

0012-2020

Nudelkochkurs 1

16-19

3

8

79

 

Die perfekte Krendltechnik will gelernt sein und auch der Nudelteig und die Füllung. In diesem Kurs kochen wir verschiedene Füllungen - vom klassischen Kasnudel über den pikanten bis hin zur süßen Nudel.

 

Donnerstag

16.Juli 2020

0013-2020

Kochkurs - Fermentieren / Einlegen

14-17.30

3,5

8

89

 

Fermentation und Einlegen in Öl oder Essig sind uralte Formen der Haltbarmachung und perfekt geeigent, um die Vorratskammer aufzufüllen. Saisonales Gemüse wird gemeinsam eingelegt oder fermentiert und alles Wissenswerte rund um diese Themen erkärt und praktisch vermittelt.

 

Freitag

17.Juli 2020

0014-2020

Kochkurs - Einkochen

 

 

 

 

Mittwoch

22.Juni 2020

0015-2020

Kochkurs - Kasnudel

 

 

 

 

Donnerstag

23.Juli 2020

0016-2020

Kochkurs - Fisch

16-20

3,5-4

8

89

Mittwoch

29.Juli 2020

0017-2020

Kosmetikkurs

 

 

 

 

Donnerstag

30.Juli 2020

0018-2020

Kosmetikkurs

 

 

 

 

Mittwoch

5.August 2020

0019-2020

Kochkurs - Einkochen

 

 

 

 

Donnerstag

6.August 2020

0020-2020

Kochkurs - Einkochen

 

 

 

 

Mittwoch

12.August 2020

0021-2020

Kochkurs - Fermentieren / Einlegen

 

 

 

 

Donnerstag

13.August 2020

0022-2020

Kochkurs - Fermentieren / Einlegen

 

 

 

 

Mittwoch

26.August 2020

0023-2020

Kochkurs - Einkochen

 

 

 

 

Donnerstag

27.August 2020

0024-2020

Kochkurs - Einkochen

 

 

 

 

Mittwoch

2.September 2020

0025-2020

Kochkurs - Brotbacken

 

 

 

 

Donnerstag

3.September 2020

0026-2020

Kochkurs - Brotbacken

 

 

 

 

Mittwoch

9.September 2020

0027-2020

Kosmetikkurs

 

 

 

 

Donnerstag

10.September 2020

0028-2020

Kosmetikkurs

 

 

 

 

Mittwoch

23.September 2020

0029-2020

Kochkurs - Wild

41518

3,5-4

8

89

Donnerstag

24.September 2020

0030-2020

Kochkurs - Wild

16-20

3,5-4

8

89

Mittwoch

30.September 2020

0031-2020

Kosmetikkurs

 

 

 

 

Donnerstag

1.Oktober 2020

0032-2020

Kosmetikkurs

 

 

 

 

Mittwoch

7.Oktober 2020

0033-2020

Kochkurs - Kasnudel

 

 

 

 

Donnerstag

8.Oktober 2020

0034-2020

Kochkurs - Brotbacken

 

 

 

 

Mittwoch

14.Oktober 2020

0035-2020

Kochkurs - Fermentieren / Einlegen

 

 

 

 

Donnerstag

15.Oktober 2020

0036-2020

Kochkurs - Fermentieren / Einlegen

 

 

 

 

Mittwoch

21.Oktober 2020

0037-2020

Kochkurs - Wild

41518

3,5-4

8

89

Donnerstag

22.Oktober 2020

0038-2020

Kochkurs - Wild

16-20

3,5-4

8

89

Donnerstag

5.November 2020

0039-2020

Kochkurs - Fermentieren / Einlegen

 

 

 

 

Freitag

6.November 2020

0040-2020

Kochkurs - Fermentieren / Einlegen

 

 

 

 

Donnerstag

12.November 2020

0041-2020

Weihnachtsgeschenke

 

 

 

 

Freitag

14.November 2020

0042-2020

Weihnachtsgeschenke

 

 

 

 

Samstag

15.November 2020

0043-2020

Kosmetikkurs

 

 

 

 

Donnerstag

19.November 2020

0044-2020

Kochkurs - Brotbacken

 

 

 

 

Freitag

20.November 2020

0045-2020

Kosmetikkurs

 

 

 

 

Samstag

21.November 2020

0046-2020

Kosmetikkurs

 

 

 

 

Donnertsag

26.November 2020

0047-2020

Kosmetikkurs

 

 

 

 

Freitag

27.November 2020

0048-2020

Adventkranzbinden

 

 

 

 

Samstag

28.November 2020

0049-2020

Adventkranzbinden

 

 

 

 

Donnerstag

3.Dezember 2020

0050-2020

Weihnachtsgeschenke

 

 

 

 

Freitag

4.Dezember 2020

0051-2020

Räucherwerk

 

 

 

 

Samstag

5.Dezember 2020

0052-2020

Lebkuchenhaus

 

 

 

 

Donnerstag

10.Dezember 2020

0053-2020

Weihnachtsgeschenke

 

 

 

 

Freitag

11.Dezember 2020

0054-2020

Lebkuchenhaus

 

 

 

 

Samstag

12.Dezember 2020

0055-2020

Kosmetikkurs

 

 

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Kurse der Sonnhof Kulinarik

1) Geltungsbereich:
Diese AGB gelten für die Kurse und Seminare der Sonnhof Kulinarik, Brigitte Herbsthofer, Teichweg 4,9220 Velden,  Email office@sonnhof-velden.at,

Maßgeblich ist die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Fassung der AGB.

Die Bestimmungen gelten in gleicher Weise auch für sonstige Kochveranstaltungen und Exklusivveranstaltungen, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben.

2) Angebot, Anmeldung und Vertragsabschluss
Die Angebote von Sonnhof Kulinarik sind freibleibend und unverbindlich.

Die Anmeldung erfolgt online unter www.sonnhof.meoder per Mail an office@sonnhof-velden.at und ist bis zur Erreichung der maximalen Teilnehmerzahl möglich. Die Anmeldung stellt ein verbindliches Angebot des Kunden an die Sonnhof Kulinarik dar. Der Vertrag kommt erst durch die schriftliche Anmeldebestätigung von Sonnhof Kulinarik zustande. Diese Anmeldebestätigung ergeht per Mail oder Post. Nach Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl besteht die Möglichkeit, sich auf einer Warteliste .


3) Warteliste
Nach Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl besteht die Möglichkeit, sich für den jeweiligen Kurs auf die Warteliste einzutragen. Den auf der Warteliste stehenden Personen kann kein fixer Kursplatz zugesichert werden. Die Reihung auf der Warteliste ist für die Vergabe eines freiwerdenden Kursplatzes nicht ausschlaggebend.

Nach Freiwerden eines Kursplatzes werden alle bis zu diesem Zeitpunkt auf der Warteliste gereihten Personen per Email hierüber informiert. Die Vergabe des freigewordenen Kursplatzes erfolgt dann an jene Person, die sich für diesen Platz als Erste gemäß dem obigen Punkt 2) anmeldet.

 

4) Zahlungsbedingungen und Rechnungslegung
Die Zahlung erfolgt nach Erhalt der Rechnung mittels Banküberweisung oder Barzahlung während unserer Öffnungszeiten im Hofladen St. Egydenerstr. 412, 9536 St. Egyden. Der Teilnehmer erhält zugleich mit der Anmeldebestätigung eine Rechnung über den Kurspreis.

Exklusivveranstaltungen werden gesamt in Rechnung gestellt.


5) Preise:
Alle auf der Webseite www.sonnhof.me  angegebenen Preise sind, soweit nicht ausdrücklich anders angegeben, Bruttopreise und beinhalten, ebenfalls sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, alle Zutaten, die Gerätenutzung und laut Kursbeschreibung sonstige Leistungen in Zusammenhang mit der gebuchten Veranstaltung.


6) Rücktrittsrecht für Verbraucher und Rücktrittsfolgen bei Buchung von Kochkursen oder Kochveranstaltungen
a) Rücktrittsrecht: Ein Kunde, der Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes ist, kann binnen 14 Kalendertagen ab dem Tag des Vertragsabschlusses zurücktreten. Wurde mit der Erbringung der Dienstleistung sofort, jedenfalls innerhalb der Rücktrittsfrist auf ausdrückliches Verlangen des Kunden und bei dessen Kenntnis des Verlustes des Rücktrittsrechts bei vollständiger Vertragserfüllung begonnen, so besteht kein Rücktrittsrecht, wenn der Vertrag bereits vollständig erfüllt wurde. Die Erklärung des Rücktritts ist an keine bestimmte Form gebunden. Sie kann z. B. per Brief, per Telefax oder per Email erfolgen. Der Kunde kann dafür auch das Widerrufsformular verwenden, das hier [Widerrufsformular als PDF downloaden] heruntergeladen werden kann. Die fristgerechte Absendung der Rücktrittserklärung an das Unternehmen ohne Angabe von Gründen genügt. Kontaktdaten für die Ausübung des Rücktrittsrechts:

Per Brief:……………Firma, Adresse……
Per Telefon:…………………………………
Per Fax:………………………………………
Per Email:……………………………………

b) Rücktrittsfolgen: Wenn der Kunde vom Vertrag zurücktritt, wird das Unternehmen sämtliche geleisteten Zahlungen unter Verwendung desselben Zahlungsmittels, dessen sich der Kunde beim Vertragsabschluss über die Dienstleistungen bedient hat, unverzüglich, spätestens jedoch binnen 14 Tagen ab Zugang der Rücktrittserklärung, erstatten. Keinesfalls wird für die Rückzahlung ein Entgelt verrechnet. Hat der Kunde verlangt, dass die Dienstleistung während der Rücktrittsfrist beginnen soll und wurde die Dienstleistung vom Unternehmen noch nicht vollständig erbracht, so hat der Kunde dem Unternehmen einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt der Rücktrittserklärung bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

7) Stornierung
Standardkurs:
Als Standardkurse gelten die auf der Webseite www.sonnhof.me allgemein angebotenen Kurse und Seminare.

Eine Stornierung der Anmeldung kann ausschließlich schriftlich unter office@sonnhof-velden.at entgegengenommen werden.

Es gelten folgende Stornierungsbedingungen:

gültig bis auf Widerruf

Zeitpunkt der Stornierung

Stornogebühr

bis 14  Tage vor Kursbeginn

€ 0,- / kostenlose Stornierung oder Umbuchung

bis 8 Tage vor Kursbeginn

50% der Kursgebühr oder einmalige Umbuchung auf einen neuen gleichwertigen oder höherwertigen Kurs möglich

späteres Storno

100% der Kursgebühr wird verrechnet

 

 

Stornobedingungen: Ihre Kursstornierung senden Sie uns bitte an office@sonnhof-velden.at. Bis 14 Tage vor Kursbeginn ist eine kostenlose Stornierung möglich.
Bis 8 Tage vor Kursbeginn werden bei Stornierung 50% der Kursgebühr verrechnet.
Danach werden 100% der Kursgebühren verrechnet.
Sie haben außerdem die Möglichkeit, bis 8 Tage vor Kursbeginn Ihren gebuchten Kursplatz einmalig auf einen gleichwertigen oder höheren Termin umzubuchen. Sollten Sie einmal verhindert sein (beispielsweise im Krankheitsfall) können Sie selbstverständlich eine andere Person zum Kurs schicken, wir bitten vorab um Info!

Ohne schriftliche Stornierung ist weder die Rückvergütung der Kursgebühr noch eine Umbuchung zu einem anderen Kurs möglich. Umbuchungen sind grundsätzlich nur auf einen gleichwertigen oder höherwertigen Kurs möglich. Wir ersuchen um Verständnis, dass einfaches Nichterscheinen, ohne vorherige Absage, ausnahmslos zur Verrechnung der vollen Kursgebühr führt (keine Rückerstattung möglich).

Der gebuchte Platz kann vom Teilnehmer selbst auf eine andere Person übertragen werden. In diesem Fall entstehen keine Stornogebühren. Die vom ursprünglichen Teilnehmer bezahlte oder zu bezahlende Kursgebühr wird von Sonnhof Kulinarik nicht rückerstattet, sondern dem neuen Teilnehmer gutgeschrieben. Die Übertragung ist vor Kursbeginn unter office@sonnhof-velden.at mitzuteilen. Vom neuen Teilnehmer ist unbedingt die Anmeldebestätigung mitzubringen!

•    Exklusivveranstaltungen:

Als Exklusivveranstaltungen gelten für einzelne Auftraggeber aufgrund gesonderter Vereinbarung organisierte Kurse, bei denen die Auswahl der Teilnehmer dem Auftraggeber vorbehalten bleibt.

Bei Exklusivveranstaltungen für Gruppen muss die Personenzahl 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn fixiert und bestätigt werden - die gemeldete Personenanzahl gilt als Grundlage für die Verrechnung des Wareneinsatzes.

Es gelten die folgenden, von den Standardkursen abweichenden Stornierungsbedingungen:

Zeitpunkt der Stornierung

Stornogebühr

bis 6 Wochen vor Veranstaltungstermin

€ 0,-

Bis 8Tage vor Veranstaltungstermin

50 % der Veranstaltungsgebühr, kostenlose Umbuchung auf einen neuen Termin ist möglich

Danach

100 % der Veranstaltungsgebühr

Soweit nichts Abweichendes vereinbart wird gilt für Exklusivveranstaltungen weiteres:

Im Fall des Nichterscheinens ohne vorherige Stornierung wird der Auftrag in vollem Umfang verrechnet.

Die Veranstaltung kann vom Auftraggeber auf eine andere Person (Übernehmer) übertragen werden. In diesem Fall entstehen keine Stornogebühren. Die vom ursprünglichen Auftraggeber bezahlte oder zu bezahlende Kursgebühr wird von Sonnhof Kulinarik nicht rückerstattet, sondern dem Übernehmer gutgeschrieben. Die Übertragung ist vor Kursbeginn samt einer Liste der neuen Teilnehmer unter office@sonnhof-velden.at mitzuteilen. Vom Übernehmer ist unbedingt die Anmeldebestätigung mitzubringen!


8) Umbuchung
Bei unseren Standardkursen haben Sie die Möglichkeit, sich bis 2 Wochen vor Kursbeginn noch zu einem anderen, preismäßig gleichwertigen Kurs mit freien Plätzen umzubuchen.

Umbuchungen werden unter office@sonnhof-velden.at entgegengenommen.


9) Gutscheine

Unsere Wertgutscheine sind nur auf Kursbuchungen anrechenbar, eine Barablöse ist nicht möglich.

.


10) Absage einer Veranstaltung
Sonnhof Kulinarik behält sich das Recht auf Absage eines Kurses aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen bis 3 Tage nach Ende der Anmeldefrist, mindestens aber 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn vor.

In diesem Fall werden die Teilnehmer binnen der oben genannten Frist per Mail (es gilt die bei der Anmeldung bekanntgegebene Mailadresse) informiert. Bei einer Verschiebung des Kochkurses auf ein anderes Datum bleibt die Anmeldung aufrecht. Eine Ummeldung bzw. Stornierung ist in diesem Fall bis 2 Wochen vor Kursbeginn (es gilt das neue Kursdatum) unter office@sonnhof-velden.at möglich.

Mindestteilnehmerzahl pro Kurs: lt. Kursprogramm

Die Leistung eines etwaigen Schadenersatzes durch die Sonnhof Kulinarik im Falle der Absage einer Veranstaltung ist ausgeschlossen.


11) Programmänderung
Sonnhof Kulinarik behält sich weiters das Recht auf Änderungen in Bezug auf Kursinhalte und/oder Kursleitung sowie Beginnzeiten bis 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn vor. In diesem Fall werden die Teilnehmer binnen der oben genannten Frist per Mail informiert. Soweit die Änderung des Kursinhaltes bzw. die Kursleitung einen wesentlichen Vertragsbestandteil betrifft, ist der Teilnehmer zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Ein derartiger Rücktritt ist in diesem Fall unter office@sonnhof-velden.at möglich.

Sonnhof Kulinarik wird sich stets bemühen, einen zumindest gleichwertigen Ersatz zu leisten.


12) Haftung:
Die Teilnahme an den Sonnhof Kulinarik Kursen, Seminaren und Veranstaltungen erfolgt auf eigenes Risiko. Sonnhof Kulinarik haftet  nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Soweit dem nicht zwingende gesetzliche Bestimmungen entgegenstehen, ist eine Haftung für entgangenen Gewinn, Zinsverlust, Mangel- und Folgeschäden, Verzugsschäden, ideelle Schäden und Drittschäden ausgeschlossen.


13) Fotorechte:
Sonnhof Kulinarik behält sich das Recht vor, während der Kochkurse und anderer Veranstaltungen Fotos zu machen. Gerne stellen wir diese Bilder den Teilnehmern nach den Kursen als Andenken an den gemeinsamen Kurs in elektronischer Form zur Verfügung. Mit Ihrer verbindlichen Anmeldung zum Kurs erklären Sie sich mit der unentgeltlichen Verwendung dieser Fotos auf der Website www.sonnhof.me,  dowie für Marketing und PR-Zwecke einverstanden.


14) Datenschutz:
Sonnhof Kulinarik garantiert die Einhaltung der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes in der gültigen Fassung.

Der Teilnehmer erklärt mit Anmeldung an einem Kurs sein Einverständnis, dass seine angegebenen Stammdaten (Name, Nachname, E-mail, Straße und Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Telefon) zu Zwecken der eigenen Marktforschung über Kunden und Werbung (über Kurse, Seminar und sonstige Werbeaktionen) durch Sonnhof Kulinarik verarbeitet werden. Er stimmt ausdrücklich zu von Sonnhof Kulinarik per Telefon, Fax, E-Mail, SMS/MMS auch in Form von Massensendungen und auch zu Werbezwecken über Kurse, Veranstaltungen, Seminar und sonstige Aktionen von Sonnhof Kulinarik informiert zu werden.

Die obige Einverständniserklärung und Zustimmung kann vom Teilnehmer jederzeit widerrufen werden. Bitte richten Sie Ihren Widerspruch an folgende E-Mail Adresse: office@sonnhof-velden.at

15) Gewährleistung:
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.


17) Kontakt
Für Fragen, Anregungen oder Beschwerden erreichen Sie uns Werktags von 09:00 - 12:00 Uhr unter der Telefonnummer +43 664 23 19 379 o, per Mail office@sonnhof-velden.at  oder an unsere Anschrift: Sonnhof Kulinarik Brigitte Herbsthofer, Teichweg 4, 9220 Velden


18) Schlussbestimmungen
Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand, soweit dem nicht zwingende Bestimmungen des KSchG entgegenstehen, ist Villach,  es gilt österreichisches Recht

Soweit einzelne Bestimmungen dieser AGB zwingenden gesetzlichen Vorschriften widersprechen oder nichtig sind, behalten die übrigen Bestimmungen gleichwohl ihre Wirksamkeit. Diese Bestimmungen werden durch gültige und durchsetzbare ersetzt, die den beabsichtigten Zweck so gut wie möglich erreichen. Dies gilt auch für den Fall einer Lücke.

 

Sonnhof Kulinarik,

Brigitte Herbsthofer

UID-Nummer: ATU53990702

Letzte Änderung: 19.2.2020

 

 


Innovative Bioprodukte hergestellt in liebevoller Handarbeit mit Sorgfalt und Kreativität

Der Bio-zertifzierte Sonnhof ist ein familiengeführter Betrieb, der sich durch die hohe Qualität seiner Produkte und die einzigartige Vielfalt an Nahrungsmitteln auszeichnet.

Hier wird mit viel Liebe zum Detail und zur Natur gearbeitet und eine einzigartige Auswahl an Lebensmitteln geboten. Das Hauptaugenmerkt liegt unter anderem auf dem seltenen Hanf und den schonen kaltgepressten Ölen wie Leinöl und Leindotter, welche hier in reiner Handarbeit erzeugt werden. Bei der Produktion selbst wird auf eine nachhaltige und biologische Anbauweise geachtet.

Die hochwertigen Produkte sind biologisch zertifiziert und mit viel Liebe hergestellt. Neben den kaltgepressten Ölen finden sich auch Spezialitäten wie Hanfnüsse oder Hanfmehl.
Saisonale Sirupe, Liköre, Marmeladen oder etwa eingelegte Eierschwammerl lassen jedes Genießerherz höherschlagen. Für die Naschkatzen gibt es ausgefallene Kuchen im Glas oder selbst gemachte Müsli.

Im Herbst wird das Sortiment um Wildfleisch aus der eigenen Jagd, Kesselgulasch und harte Würste erweitert. Frische Fische aus eigener Zucht sind ebenfalls saisonal verfügbar.

Unser vielfältiges Sortiment umfasst unter anderem

  • Kaltgepresste Öle – Hanföl, Leinöl und Leindotteröl
  • Saaten wie Hanfsamen oder Leinsamen
  • Spezielle Mehle oder Hanfprotein
  • Knabberhanf in verschiedenen Sorten
  • Hausgemachte Marmeladen und Sirupe
  • Liköre fruchtig und frisch
  • Gewürze wie Kräutersalze, Aromazucker oder Dukkah
  • Frische Suppenwürze
  • Verschiedene Tees aus eigenem Anbau
  • Eingemachtes wie saure Zucchini oder Eierschwammerl, eingelegte Heidelbeeren oder Kirschen
  • Hanfpesto und Hanfnudel
  • Kuchen aus dem Glas
  • Rehbolognese oder Rehragout im Glas
  • und vieles mehr....

 

Home Sweet Home Kollektion

Neben kulinarischen Genüssen finden sich auch liebevoll verarbeitete Textilien aus der Home Sweet Home Kollektion wie Polster, Babydecken oder bestickte Einkaufstaschen. Saisonal gibt es auch Hühner für den Osterstrauch oder den kleinen Adventskranz „to go“ fürs Büro.

Die Sonnhof Naturkosmetiklinie bietet alles für das Badezimmer – ausgefallen Seifen, Badecupcakes oder Haarshampoo aus natürlichen und zum Teil Bio-zertifizierten Ölen und hochwertigen Rohstoffen. Garantiert ohne chemische Zusatzstoffe und besonders für empfindliche Haut geeignet.

Das Sortiment umfasst unter anderem

  • handgemachte Seifen
  • festes Haarshampoo
  • Badesalze und Badecupcakes
  • Anti Gelsenspray und Aromasprays
  • Abschminkgel und Meersalzpeelings
  • und vieles mehr...