Erlebenswert

Unser Hofladen

Unser Hofladen in St. Egyden ist für Sie immer Donnerstags von 9 bis 12 und von 15 bis 19 Uhr und Freitags von 9 bis 14 Uhr geöffnet – schauen Sie doch vorbei!

Schmackhafte Kreationen aus ehrlichen Produkten sind die Leidenschaft von Produzentin Brigitte Herbsthofer. Die Sonnhof-Küche ist ein Ort der Phantasie, es wird hemmungslos experimentiert, kreiert, kombiniert und optimiert - und es finden sich immer bereitwillige Vorkoster.

Das Credo: Gutes Essen und Trinken bedeuten Lebensqualität und gehaltvolle Nahrung für die Seele - und alles, was es dazu braucht, findet sich in der Natur.

Die große Vielfalt an Obst- und Gemüsesorten, Kräutern und Getreide bildet die Grundlage immer neuer Produkte und kreativer Interpretationen traditioneller Rezepturen. Ideenreich kombiniert sorgen dabei fast in Vergessenheit geratene Kulturpflanzen wie Hanf oder Leindotter, seltene Gewürze und selbst gepresste Öle für kulinarische Überraschungen.

Bei uns erntet die Chefin selbst: Sie hat die Pflanzen gehegt und gepflegt und kennt den richtigen Zeitpunkt. Verwendet wird, was gerade Saison hat und volle Geschmacksreife erlangt hat. Schonend weiterverarbeitet bleiben wertvolle Geschmacks- und Inhaltstoffe erhalten, die Körper und Seele einfach gut tun.

Intensive Geschmackserlebnisse erwarten Sie auch in den phantasievollen Marmelade-Kreationen: Reife Früchte und feine Gewürze bringen Vielfalt auf den Frühstückstisch.

Neben den eigenen Marmeladen und Säften wandert das Gartenobst in den Ansatztopf und wird zu edlen Likören verarbeitet. Ausschließlich mit natürlichen Zutaten, ohne Aroma- oder Farbstoffe, abgerundet mit so wenig Zucker wie nötig zur Haltbarmachung schmeckt man die volle, reife Frucht. Besonders zu empfehlen: der Schwarzbeerlikör.

Auf den Feldern des Sonnhofs wird zertifizierter und THC-freier Hanf angebaut. In der eigenen Presse verwandelt sich die traditionelle Pflanze in köstliche, kaltgepresste Öle. Auch Hanfmehl und ganze Hanfkörner bereichern das Produktsortiment – mit Salz geröstet sind die vollwertigen Hanfkörner eine delikate Knabberei. Weitere Ölsaaten wie Leinsamen, Mohn, Sonnenblumenkerne, Distel und Leindotter verwandeln sich ebenfalls in hochwertige, naturbelassene Öle oder finden sich als Saatenkörner im Angebot des Sonnhofs wieder. 

Fisch und Wild sind das Terrain von Hausherr Johann Felch: Mit Hingabe kümmert er sich um den eigenen Naturteich, der durch einen großen Zufluss und viele Quellen Trinkwasserqualität aufweist. In der Freifläche und den großen Zuchtbecken des Teichs tummeln sich die verschiedensten Fischarten sowie sehr seltene Edelkrebse. Der Bestand erneuert sich immer wieder selbst und so gibt es Fischspezialitäten angefangen beim Räucherfisch über Fischaufstriche bis hin zu Kaviar nur so lange der Vorrat reicht.

Um das Sortiment zu ergänzen, findet sich auch handgemachte Naturkosmetik, Tee aus eigenem Kräuteranbau und vieles mehr bei uns im Hofladen. Lassen Sie sich vom wechselnden Angebot überraschen!